Stellenbeschreibung

Experte (m/w) Konzernrechnungswesen – [05858] 

Für einen unserer Kunden in Sankt Augustin suchen wir einen Experten (m/w) für Konzernrechnungswesen:

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für die selbstständige Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach IFRS inklusive der Ermittlung und Abbildung aller Anhangangaben verantwortlich. Zusätzlich Plausibilisieren und Kommentieren Sie die Jahresabschlüsse für die Geschäftsführung sowie die sonstigen Interessengruppen.
  • In dieser Position arbeiten Sie eng mit dem Beteiligungscontrolling zusammen, um das Berichtswesen stetig zu analysieren und zu pflegen. Dazu gehört auch, dass Sie eingesetzte Software an die speziellen Bedürfnisse des Unternehmens anpassen und die Umsetzung der anfallenden Änderungen überwachen.
  • Sie begleiten mögliche Zukäufe von Unternehmen und die Verschmelzungen im Konzernrechnungswesen inklusive der Kaufpreisallokation und setzen die Änderungen in der Konzernstruktur administrativ um. Dazu gehört in Zusammenarbeit mit Anwälten und Steuerberatern auch die Klärung von gesellschaftsrechtlicher Fragen und Unklarheiten. Sie unterstützen bei Bankenreportings und arbeiten an Änderungen der konzernweiten Finanzierungsstrukturen mit.
  • Aufgrund Ihrer fundierten IFRS-Kenntnisse sind Sie ein geschätzter Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und verbundenen Unternehmen bei allen IFRS Bilanzierungsfragen. Zusätzlich analysieren Sie die steuerliche Strukturierung der Unternehmensgruppe und unterstützen z.B. bei Fragestellungen zu Verrechnungspreisen.
  • Sie bereiten IFRS Änderungen fachlich auf und bringen diese sowohl inhaltlich als auch organisatorisch in die Abschlusserstellung mit ein. Des Weiteren erstellen Sie Dokumente zur Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die Gesellschafter und das Management.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder eine gleichwertige Qualifikation, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Rechnungswesen / Wirtschaftsprüfung.
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ein überzeugendes Auftreten setzen wir voraus.
  • Erste Berufserfahrungen im Bereich der Konzernkonsolidierung von internationalen Unternehmen sowie fundierte IFRS Kenntnisse sind von Vorteil
  • Anwendungserfahrungen in Tagetik oder einem vergleichbaren Konsolidierungssystem sind wünschenswert.

Ansprechpartnerin:
Nathalie Bonnetin
0221 / 297 23 54 -0

bewerbung@fmals.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen