Stellenbeschreibung

Leiter Verpackung und Versand (m/w/d) – [14214] 

Für einen unserer international agierenden Kunden im Großraum Köln suchen wir einen Leiter Verpackung und Versand (m/w/d) für die chemische Grundstoffindustrie.

Ihre Aufgaben:

  • Als Leiter Verpackung und Versand sind Sie für die optimale Verladung der produzierten Waren verantwortlich. Dabei stellen Sie sicher, dass eine für die Mitarbeiter und die Umwelt gefahrlose Verladung erfolgt, bei der die vorhandenen Ressourcen optimal eingesetzt werden um effizient zu Arbeiten und die Kennzahlen zu erreichen.
  • Sie stellen sicher, dass die Verpackung und Verladung nach Kundenvorgaben abläuft, und insbesondere die von den Kunden geforderten Verpackungsmaterialien und -größen verwendet werden. 
  • Neben der Organisation des Tagesgeschäftes verbessern Sie die Prozesse innerhalb Ihres Aufgabenbereiches kontinuierlich, um die Kosten zu senken und die Effizienz weiter zu steigern. Dabei behalten Sie stets die geltenden Umwelt- und Sicherheitsstandards im Blick.
  • Sie optimieren die Lagerverwaltung für Fertigprodukte und Verpackungsmaterialien um die Bestandsgenauigkeit zu erhöhen und gleichzeitig Meldebestände neu zu definieren sowie ggf. Bestände zu reduzieren.
  • In Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen bewerten Sie die Notwendigkeit von Neuanschaffungen, begleiten die Umsetzung der Investitionen und veranlassen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten bei bestehenden Anlagen.
  • Sie beobachten den Markt bezüglich neuer Verpackungskonzepte und -materialien und bewerten deren potentiellen Nutzen für das Unternehmen.
  • In Ihrer Funktion führen Sie regelmäßig Gespräche um die MitarbeiterInnen des Bereichs weiter zu entwickeln und so zur Erreichung der Unternehmensziele beizutragen. Zusätzlich sind Sie für die Personal- und Schichtplanung verantwortlich.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium mit dem Schwerpunkt Logistik erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position, idealerweise im Umgang mit Absack- bzw. Verpackungsanlagen und Silos oder Produktionsanlagen ähnlicher Komplexität, ist von Vorteil.
  • Strategisches Denken setzen wir ebenso wie die Kenntnisse relevanter Vorschriften, gesetzlicher Normen und Qualitätsmanagementsystemen sowie sehr gute Englischkenntnisse voraus.

Ansprechpartner:
Andreas Kaesbach
– Senior Account Manager –

0221 / 297 23 54 -0
bewerbung@fmals.de